14.10.2021  | AMEOS Klinikum Aschersleben

Ausbildungsstart für junge Pflegekräfte

Start für 28 neue Auszubildende in den Klinika von AMEOS Ost. Als angehende Fachkräfte mit hohen spezialisierten Kenntnissen ist nach Ende ihrer dreijährigen Ausbildungszeit der OP-Bereich ihr berufliches Tätigkeitsfeld. Als technische Assistent*innen betreuen sie die Patient*innen vor, während und nach einem Eingriff. Die Anästhesietechnische Assistenzen (ATA) bereiten die Patient*innen für die Narkose vor und überwachen sie während der laufenden OP bis zum Ende der Narkose im Aufwachraum. Die Operationstechnischen Assistenzen (OTA) sorgen für einen reibungslosen Ablauf im OP-Saal. Dazu muss die notwendige technische Ausstattung gut vorbereitet sein, die Patient*innen müssen jederzeit überwacht werden und ihre Sicherheit muss gewährleistet sein.

Melanie Koch, Medizinpädagogin, und Sarah Machajewski, Lehrassistentin am AMEOS Institut Ost, nahmen die OTA und ATA-Azubis an ihrem ersten Schultag in Aschersleben in Empfang. Die Ausbildung dauert drei Jahre und umfasst theoretische und praktische Module. Der praktische Teil der Ausbildung mit 3.000 Unterrichtseinheiten findet vor Ort in den Klinika statt. Dazu gehören die Standorte Aschersleben, Bernburg, Halberstadt, Haldensleben, Schönebeck, Staßfurt und das Harzklinikum als Kooperationspartner. Die Theorie umfasst 1.600 Stunden und wird in den Bildungsräumen des Instituts Ost vermittelt. Nach dem Abschluss können die Absolvent*innenbundesweit in Klinika und Fachpraxen arbeiten. Ein großes Angebot an Fort- und Weiterbildungen ermöglicht weitere Spezialisierungen, z.B. im Bereich der Intensivmedizin, Hygiene oder Medizintechnik.

Die Berufsaussichten für angehende ATA und OTA sind gut. Die Klinika der AMEOS Ost machten zuletzt allen Absolvent*innen der Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflege ein Übernahmeangebot.

Das AMEOS Institut Ost bietet für Berufseinsteiger*innen in der Pflege verschiedene Ausbildungen an. Wer seine Ausbildung bereits abgeschlossen hat, kann seine Kenntnisse in den Fort- und Weiterbildungen des Instituts ausbauen. Mehr Informationen zum Ausbildungsprogramm auf der Website der AMEOS Gruppe, Standort Aschersleben. Bewerbungen können per E-Mail an das Team der AMEOS Ost Personalmanagement unter karriere.verw@ost.ameos.de gesendet werden.