Nachrichten

10.10.2020  | AMEOS Gruppe

Gesund bleiben – auch psychisch

Psychische Erkrankungen sind keine Seltenheit - sie betreffen jährlich rund 30 Prozent der Bevölkerung. Zudem wirken sie sich auch auf das Umfeld des Betroffenen aus: die Angehörigen, die Arbeitskolleg*innen

Menschen, die an einer psychischen Krankheit leiden, haben zudem häufig unter der Stigmatisierung zu leiden. Anders als viele körperliche Leiden, sieht man Erkrankungen der Seele schlichtweg nicht. Gesellschaftliche Ausgrenzung durch negative Vorurteile gegenüber Betroffenen kommen häufig vor.

Um Berührungsängste abzubauen und auf die Rolle psychischer Erkrankungen in unserer Gesellschaft aufmerksam zu machen, findet jährlich der Welttag der Seelischen Gesundheit statt. Rund um dieses Datum finden Interessierte Workshops, Ausstellungen, Vorträge und vieles mehr zum Thema.

Die AMEOS Gruppe - der Krankenhausbetreiber mit dem grössten psychiatrischen Versorgungsnetzwerk im deutschsprachigen Raum - unterstützt dieses Engagement. Auf unseren Kanälen bei Instagram und Facebook sowie in unserem Blog werden wir diese Aktionswoche mit interessanten Beiträgen begleiten. Folgen Sie uns – wir freuen uns auf Sie.