12.05.2020  | AMEOS Gruppe

Tag der Pflege - AMEOS sagt Danke

Heute, am 12. Mai, ist der internationale Tag der Pflege. Aus diesem Grund feiern die Menschen heute alle Berufstätigen in der Pflege, die täglich Aussergewöhnliches leisten, um die Patient*innen und Bewohner*innen zu versorgen.

„Durch ihre kompetente und engagierte Arbeit tragen unsere Mitarbeitenden in der Pflege täglich zur bestmöglichen Versorgung unserer Patient*innen und zu einem erfolgreichen und reibungslosen Klinikums-Alltag bei“, so Dr. Axel Paeger, Vorsitzender des Vorstandes der AMEOS Gruppe. „Dafür bedanken wir uns herzlich.“ Als Dankeschön erhalten alle Mitarbeitenden der Pflege am heutigen Tag eine kleine Aufmerksamkeit.

Der Tag der Pflege geht zurück auf Florence Nightingale, die als Pionierin auf dem Gebiet der modernen Krankenpflege gilt. Zu ihren Ehren wird an ihrem Geburtstag (12. Mai) der „Internationale Tag der Pflege“ gefeiert. 1820 geboren als Kind wohlhabender Eltern, arbeitete die Britin selbst als Krankenschwester und lernte bei Aufenthalten im Ausland viel pflegerische Praxis kennen. Ihr Wissen nutzte sie, um die Pflege-Ausbildung in England zu professionalisieren. Zudem leistete Nightingale entscheidende Beiträge zur Pflegewissenschaft und zur Forschung in der Krankenhaushygiene.