13.10.2017  | AMEOS Gruppe

Bestes Zuweisermarketing: AMEOS gewinnt KlinikAward 2017

Wir freuen uns, dass die AMEOS Gruppe in diesem Jahr mit dem gruppenweit umgesetzten Konzept des Kooperationsmanagements in der Kategorie „Bestes Zuweisermarketing“ den KlinikAward 2017 beim Klinikmarketing Kongress gewonnen hat.

Die in der Presse als „Oscar der Krankenhausbranche“ betitelte Auszeichnung wurde in diesem Jahr zum zehnten Mal vergeben. „Wir sind stolz auf diesen Preis, der Bestätigung und Ansporn zugleich ist. Eine tolle Auszeichnung für unsere Mitarbeitenden im Kooperationsmanagement und für unsere ärztlichen Führungskräfte, die dieses Konzept mit Ihrer Leidenschaft ausfüllen und beleben“, so Michael Mehner, Leiter Leistungsentwicklung der AMEOS Gruppe.

Dr. Marina Martini, Mitglied des Vorstandes und Verantwortliche für die Bereiche Unternehmensentwicklung und -kommunikation beglückwünscht zu diesem Erfolg: „Unser Dank gilt den Mitarbeitenden. Es geht um die konsequente Orientierung an den Bedürfnissen unserer Versorgungspartner. Diese aktiv zu gestalten, ist dabei sehr wichtig.“

Das Kooperationsmanagement ist ein systematischer Ansatz, um die Beziehung zwischen dem Klinikum und den anderen Akteuren im Versorgungsnetzwerk proaktiv zu gestalten und so für den Patienten die bestmögliche Versorgung sicherzustellen.

Der KlinikAward wird alle zwei Jahre im Rahmen des Internationalen Kongress Klinikmarketing vergeben. Er zeichnet hervorragende Leistungen im Klinikmarketing des deutschsprachigen Raumes aus. In der Jury entscheiden Experten aus Klinikums-, Verbands- und Marketingmanagement.