18.12.2019  | AMEOS Klinikum Aschersleben

Matthias Strauß ab 1. Januar 2020 auch offiziell Krankenhausdirektor

Zum 1. Januar 2020 verantwortet Matthias Strauß nun auch offiziell als Krankenhausdirektor das  AMEOS Klinikum Aschersleben-Staßfurt. Er hatte diese Funktion bereits seit Juli 2019 interimsweise begleitet.

Der verheiratete Vater von zwei Kindern ist sportbegeistert und naturverbunden. Nach seiner Ausbildung zum Krankenpfleger in Halle, absolvierte er ein Hochschulstudium im Bereich Pflege- und Gesundheitsmanagement in Berlin. Danach war Matthias Strauß in verschiedenen Managementpositionen in der Region tätig.

Er verfügt über fundierte betriebswirtschaftliche Erfahrungen und nachweisbare Erfolge in der Führung und strategischen Steuerung, Grundlage hierfür ist sein ausgesprochen sicheres Schnittstellenverständnis zwischen medizinischer Leistungserbringung und wirtschaftlichem Erfolg. (thn)