Filter

Standort wählen

Jahr wählen

  • Dr. med. Holger Jahn als TOP-Mediziner vom FOCUS ausgezeichnet
     
    Dr. med. Holger Jahn, Ärztlicher Direktor der AMEOS Klinika Heiligenhafen, Kiel, Oldenburg und Preetz, wurde erneut als Top Mediziner 2019 der Zeitschrift FOCUS ausgezeichnet.
    weiterlesen
  • Hand aufs Herz
           
    ​„Hand aufs Herz“ hieß es am Mittwoch in Halberstadt. Im Rahmen der 2. Herzwoche, einer Kampagne der deutschen Herzstiftung in Zusammenarbeit mit dem Landesministerium Sachsen-Anhalt, hatte das AMEOS Klinikum Halberstadt zu einer großen Informations- und Präventionsveranstaltung in die Rathauspassagen eingeladen. Medizinische Vorträge, unter anderem von Chefkardiologe Prof. Dr. Gudio Matschuck, und Gratis-Untersuchungen für die interessierte Bevölkerung waren der wichtigste – aber nicht der einzige Teil der gelungenen Veranstaltung.
    weiterlesen
  • Chefarzt informierte zum Thema Wiederbelebung
     
    Bei der Reanimation von Menschen mit Herzstillstand ist Deutschland Schlusslicht. Nur 30% der Betroffenen erhalten eine Laienwiederbelebung. In anderen Ländern Europas, z.B. in Schweden liegt diese Rate bei etwa 80%.
    weiterlesen
  • Neuer Oberarzt für Wirbelsäulenchirurgie
     
    Seit Mai ist Wirbelsäulenchirurg Erik Veit als neuer Oberarzt im Ärzteteam der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie des AMEOS Klinikums Bernburg tätig. Der Schwerpunkt seiner Arbeit ist die operative Versorgung mit dem kompletten Spektrum der Wirbelsäulenchirurgie. Das umfasst unter anderem die Behandlung von Wirbelsäulenerkrankungen, die durch Verschleiß entstanden sind, an der Hals-, Lenden- und Brustwirbelsäule, Frakturen, Bandscheibenvorfällen usw.
    weiterlesen
  • Re-Zertifizierung erfolgreich bestanden
     
    Das AMEOS Klinikum Bernburg hat die aktuelle Re-Zertifizierung DIN EN ISO 9001:2015 erfolgreich bestanden. Die DIN ISO entspricht einem international anerkannten Standard und stellt sehr hohe Ansprüche an die Prozesse und Strukturen einer Klinik, so dass die Re-Zertifizierung damit ein systematisches und strukturiertes Vorgehen innerhalb des Klinikums bestätigt.
    weiterlesen