Filter

Standort wählen

Jahr wählen

  • AMEOS fördert Medizinstudierende mit Kommunikationsausbildung von „Was hab‘ ich?“
     
    Die Stipendiaten des AMEOS Stipendiums werden ab sofort durch „Was hab‘ ich?“ in patientenfreundlicher Kommunikation ausgebildet. Damit wird die Kommunikationsausbildung erstmals verpflichtend in das Ausbildungsprogramm einer Krankenhausgruppe aufgenommen. Das Sozialunternehmen engagiert sich seit 2011 für eine Verbesserung der Arzt-Patienten-Kommunikation und konnte bereits über 1.500 Mediziner in patientenfreundlicher Kommunikation schulen. Die Studierenden erlernen das Erklären anhand der Übersetzung von realen Patientenbefunden in eine leicht verständliche Sprache. Dabei werden sie intensiv durch die „Was hab‘ ich?“-Ärzte betreut, die mit ihnen an individuellen Schwächen und Stärken arbeiten.
    weiterlesen
  • Alkohol? Weniger ist besser - AMEOS Klinikum Osnabrück beteiligt sich an bundesweiter Aktionswoche
     
    „Alkohol? Weniger ist besser!“ Unter diesem Motto fand bereits zum sechsten Mal die bundesweite Aktionswoche Alkohol statt. Eine einzigartige Präventionskampagne, die durch Freiwilligkeit, Bürgerengagement und Selbsthilfe getragen wird. Die Veranstalter wenden sich an alle, die Alkohol trinken - das sind 90% der Bevölkerung. Erstmalig wurde in diesem Jahr ein Schwerpunktthema gesetzt: „Kein Alkohol unterwegs!“ Das Unfallrisiko steigt bereits bei geringem Alkoholeinfluss – nicht nur für Autofahrende, sondern auch für Menschen, die mit dem Fahrrad oder zu Fuß unterwegs sind.
    weiterlesen
  • Fachtagung „Sucht – (k)eine psychische Erkrankung?“
                   
    Eine Nachbesprechung von Prof. Dr. Uwe Gonther, Ärztlicher Direktor im AMEOS Klinikum Dr. Heines Bremen
    weiterlesen
  • Mitarbeiter freuen sich über Kuchen anlässlich der bestandenen Zertifizierung
             
    Die Freude bei den Verantwortlichen ist groß: Die AMEOS Klinika in Bremerhaven und Geestland sind ab sofort nach dem international anerkannten Standard für Qualitätsmanagementsysteme DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziert. Die Zertifizierung bestätigt den Klinika die Anwendung standardisierter Qualitätsmanagementprozesse. Die offiziellen Zertifikate wurden den drei Standorten nun ausgestellt. Dies nahm die Krankenhausleitung zum Anlass, um für alle Mitarbeiter Kuchen zu spendieren.
    weiterlesen
  • Alkoholsucht macht einsam
         
    Im Rahmen der Aktionswoche Alkohol trafen sich am 16.05.2017 Vertreter der Selbsthilfegruppen und zwei Selbsthilfegruppenleiter im AMEOS Klinikum Kaiserstuhl zum gemeinsamen Austausch. Was braucht die Suchthilfe? Was brauchen die Betroffenen? Das waren die zentralen Fragen der Zusammenkunft. Die Aktionswoche Alkohol findet alle zwei Jahre deutschlandweit unter der Schirmherrschaft der Deutschen Hauptstelle für Suchtfragen statt.
    weiterlesen