AMEOS Gruppe

Chirurgische Therapie bei Schilddrüsenerkrankungen

16.11.2022 bis 16.11.2022 |
16:00 bis 17:00

Die Schilddrüse beeinflusst lebenswichtige Stoffwechselprozesse im Körper maßgeblich. Sie bildet wichtige Hormone, die sich auf Herz und Kreislauf, Verdauung, Nervensystem und Wachstum auswirken. Es gibt mehrere Ursachen, welche die Funktion der Schilddrüse stören: das Organ ist knotig verändert, produziert zu viel Hormon, zeigt Größenwachstum, ist entzündet oder bösartig verändert.

Bei einer stark vergrößerten knotigen Schilddrüse, bestimmten Autoimmunkrankheiten oder dem Verdacht auf eine bösartige Erkrankung sind die genaue Klärung der Ursache und oftmals auch eine Operation notwendig. Das beste Therapiekonzept für die betroffenen Patienten wird zwischen Hausarzt, Endokrinologe, Nuklearmediziner und Chirurg abgesprochen.

Im Rahmen einer Telefonsprechstunde informiert Dr. med. Frank P. Schulze, Chefarzt der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie am AMEOS Klinikum Mitte Bremerhaven Interessierte, Patienten und Betroffene über Ursachen, Diagnostik und Behandlungsmöglichkeiten von Schilddrüsenerkrankungen.

Am 16. November 2022, in der Zeit von 16:00 Uhr bis 17:00 Uhr, steht der Mediziner unter der Nummer 0471 182-1822 zur Verfügung – kostenlos und unverbindlich.

Zurück zur Liste
Adresse:
AMEOS Klinikum Osterholz-Scharmbeck
Poststraße 8
D-27711 Osterholz-Scharmbeck
Anfahrt