AMEOS Gruppe

Pädiatrie

Kontakt Sekretariat

Birgit Müller-Stahl


+49 4521 787 3070
+49 4521 787 3079

Aktuelle Informationen

Wir informieren Sie hier über unsere aktuellen Corona-Maßnahmen.

In unserer Kinderklinik werden Patientinnen und Patienten vom kleinen Frühgeborenen ab 1.500 g bis zum fast erwachsenen Jugendlichen behandelt. Unser Behandlungsspektrum erstreckt sich auf das gesamte Gebiet der Kinderheilkunde mit Ausnahme der Onkologie. Schwerpunkt ist die Neonatologie.

Die Abteilungen unserer Klinik:

  • Kinderstation
  • Intensivstation für Neu- und Frühgeborene ab der 32. vollendeten Schwangerschaftswoche
  • Notfallambulanz

Wir betreuen Neu- und Frühgeborene direkt nach Geburt sowie konsiliarisch auf den Wochenstationen. Gern beraten wir Eltern auch vorgeburtlich im Rahmen eines Pränatalgespräches.

Expertensprechstunden für Ihr Anliegen

Notfallambulanz in den Räumen unserer Kinderklinik-Ambulanz

  • Sprechzeiten an Wochenenden und Feiertagen von 10 bis 15 Uhr besetzt mit niedergelassenen Kinderärztinnen und -ärzten
  • in Notfällen außerhalb dieser Zeit besetzt durch den ärztlichen Bereitschaftsdienst unserer Kinderklinik

Frühgeborenenelterngruppe
Termin nach Aushang auf unserer Frühgeborenenstation

Kinderchirurgische Sprechstunde
Dr. med. Ingo Schlüper, Facharzt für Kinderchirurgie, Kooperierender Arzt der Kinderchirurgie des UKSH Lübeck
Sprechzeit: Dienstags von 12:15 bis 14:30 Uhr, Terminvereinbarung über das Sekretariat (Tel. +49 4521 787 3070).

Ärztliche Leitung

Dr. med.

Jochen Reese

Chefarzt Pädiatrie, Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin, Kinderkardiologie, Neonatologie
Dr. med.

Harald Schlicht

Leitender Oberarzt Pädiatrie, Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin, Schwerpunkt Neonatologie, Qualifikation Neugeborenennotarzt der GNPI

Julia Höpfner

Oberärztin Pädiatrie, Fachärztin Kinder- und Jugendmedizin

Stefan Buchholtz

Oberarzt Pädiatrie, Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin, Schwerpunkt Neonatologie, Zusatzbezeichnung Intensivmedizin

Leistungsspektrum

In unserer Kinderkardiologie behandeln wir Kinder mit Erkrankungen und Fehlbildungen am Herzen.

Angeborene Herzfehlbildungen sind nicht selten, können aber frühzeitig festgestellt werden. Die Fachärztinnen und -ärzte der Kinderkardiologie können durch verschiedene Untersuchungen, beispielsweise EKG (Echokardiographie) eine Diagnose stellen, aus der, in Absprache mit den Eltern, der individuelle Behandlungsplan entwickelt wird.

In Zusammenarbeit mit den niedergelassenen Kinderärzten und -ärztinnen werden in Eutin regelmäßig Asthma-Schulungen nach dem „Luftiku(r)s“-Konzept durchgeführt. Eltern und Kinder lernen, wie sie mit der chronischen Erkrankung besser umgehen können.

Schwerpunkt Neonatologie

Dieser medizinische Teilbereich befasst sich mit Problemen des Neugeborenenalters (also der ersten 28 Lebenstage) sowie mit der Betreuung Frühgeborener (Kinder, die vor der vollendeten 37. Schwangerschaftswoche geboren wurden). Hierfür sind eine spezielle Ausbildung der betreuenden Ärzte und Ärztinnen und Pflegefachkräfte sowie eine besondere medizinisch-technische Ausstattung der Station erforderlich.

Eltern-Kind-Zimmer

Die Eltern werden unmittelbar in die Betreuung miteinbezogen und sind jederzeit auf Station willkommen. Dafür stehen zwei rooming-in Zimmer auf der Neonatologie zur Verfügung. Hier bleiben Eltern und ihr Kind auf der Station rund um die Uhr zusammen und können gern Geschwister einbeziehen, was besonders bei längeren stationären Aufenthalt sehr gut hilft.

Mit unserem modernen Transportinkubator können erkrankte Neu- und Frühgeborene unter Begleitung einer Neugeborenennotärztin oder eines Neugeborenennotarztes sowie einer Pflegefachkraft aus den umgebenden Geburtskliniken abgeholt werden oder für spezielle Maßnahmen verlegt werden.

Der Fachbereich Kinderchirurgie umfasst die Bereiche Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie.

Folgende besondere medizinische Behandlungsverfahren können an unserer Klinik angewendet werden:

  • Digitale videotelemetrische EEG-Ableitung, Auswertung durch Neuropädiater des SPZ Pelzerhaken
  • Sonographie verschiedenster Organsysteme einschließlich Echokardiographie mit Dopplersonographie (Gerät GE Logiq 7)
  • Ambulante Durchführung von Hörtest bei Neugeborenen (OAE bzw. AEP), H2-Atemtest und Schweißtest
  • Ambulantes Langzeit-EKG und ambulante Langzeit-Blutdruckmessung

Terminvereinbarung für die Untersuchungen jeweils über das Sekretariat.

Pädiatrie

Kontakt Sekretariat

Birgit Müller-Stahl


+49 4521 787 3070
+49 4521 787 3079
AMEOS Klinikum Eutin
Adresse:
AMEOS Klinikum Eutin
Hospitalstraße 22
23701 Eutin
Anfahrt