Physiotherapeut (m/w/d)

Ergotherapeuten helfen Menschen. Sie wirken bei der Behandlung körperlicher und psychischer Krankheiten mit. Aber auch bei Behinderungen und Entwicklungsverzögerungen können Ergotherapeuten viel bewirken. Mit der Therapie öffnen sie kranken und behinderten Menschen neue Perspektiven: eine grösstmögliche Selbstständigkeit ist das Ziel ergotherapeutischer Arbeit.

Ausbildungsvoraussetzungen

  • Gesundheitliche Voraussetzungen
  • Einwandfreies Führungszeugnis
  • Realschulabschluss/Abitur

Ausbildungsdauer und Inhalte

  • Ausbildungsbeginn: 1. August
  • Dreijährige Ausbildung mit 1.600 Stunden Praxis und 2.900 Stunden Theorie
  • Es werden Sozial- und Fachkompetenzen vermittelt, die Sie dazu befähigen, geeignete Verfahren der Physiotherapie in Prävention, Kuration, Rehabilitation und im Kurwesen anzuwenden
  • Sie lernen Hilfe zur Entwicklung und zum Erhalt bzw. der Wiederherstellung aller Funktionen im somatischen und physischen Bereich zu geben und ggf. Ersatzfunktionen zu trainieren
  • In Geestland in ein duales Studium möglich