27.10.2017  | AMEOS Klinikum Schönebeck

Willkommen kleiner Mats Bennet

Im AMEOS Klinikum Schönebeck hat am Dienstag, 24.10.2017, die 444. Geburt für das Jahr 2017 das Licht der Welt erblickt. Der kleine Sonnenschein wog zu diesem Zeitpunkt 3500 Gramm und maß ganze 54 cm. Die stolze Mutti, Melanie Mikoleit und Söhnchen sind wohlauf. Mats Bennet ist das 2. Kind der jungen Eltern aus Calbe. 
Justin (12 Jahre) und Papa Stefan Mikoleit freuen sich schon, wenn Mama und Mats Bennet endlich zu Hause sind. Auch die Mitarbeiter des Klinikums wünschten der jungen Familie alles Gute für die Zukunft. Seit Jahren kann sich das Team der Geburtshilfe über hohe Geburtszahlen freuen. Bis zum heutigen Tag wurden im Klinikum 452 Kinder (221 Mädchen und 231 Jungen) geboren, davon verzeichnete das Klinikum 8 Zwillingspärchen (diese werden jeweils als eine Geburt gezählt).

Der nächste Elterninformationsabend findet übrigens am 20. November 2017 statt. Hier können sich Interessierte in einer lockeren Gesprächsrunde informieren oder Fragen stellen und ebenso den kompletten Kreißsaal besichtigen. Zur Entbindung stehen den Frauen im Klinikum drei Kreißsäle mit modernster Überwachungstechnik zur Verfügung. Jeden Mittwoch können sich werdende Muttis in der Hebammensprechstunde zwischen 10.00 Uhr und 16.00 Uhr über das Leistungsspektrum informieren und die Räumlichkeiten in Augenschein nehmen.