Herzlich willkommen

Das Krankenhaus Schönebeck wurde vor über einhundert Jahren durch den hiesigen Krankenpflegeverein unter der Führung des Arztes Dr. Oskar Pfeil Schneider ins Leben gerufen. Was damals mit einem Arzt, einer Oberin und zwei Schwestern begann, ist heute Zentrum der gesundheitlichen Versorgung für die Menschen im Landkreis.

Mit über 500 Beschäftigten ist unser Klinikum der größte Arbeitgeber der Stadt Schönebeck und einer der wichtigsten Auftraggeber für Firmen aus der näheren und weiteren Umgebung.

Das AMEOS  Klinikum Schönebeck bietet an seinen beiden Standorten:

  • Köthener Straße 13 - Hauptstandort
  • Am Gradierwerk 3 - Innere Kliniken

nicht nur sehr gute Leistungen der Basisversorgung an, sondern baut auch Netzwerke mit den umliegenden AMEOS Klinika und externen Kooperationspartnern auf.

Das Klinikum Schönebeck ist seit 1. Juli 2009 Akademisches Lehrkrankenhaus der Medizinischen Fakultät der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg.

Seit  April 2012 gehört das Klinikum der AMEOS Gruppe an. Auf Grund weiterer Investitionen und Umstrukturierungen ist das Klinikum in der Lage seiner Bevölkerung eine umfassende, hochwertige Versorgung anzubieten.  

Wenn

  • Sie ins Krankenhaus müssen und Ihnen der Aufenthalt bevorsteht,
  • Sie eine Behandlung auf hohem medizinischen Standard erwarten,
  • Sie gut ausgebildetem Personal vertrauen wollen und
  • Sie eine persönliche Betreuung schätzen,

dann sind Sie bei uns in guten Händen. Unser Klinikum bietet Ihnen wohnortnah eine moderne medizinische Versorgung auf hohem Niveau. Bei allem, was wir tun, steht der Mensch im Vordergrund unserer Bemühungen. 

Schönebeck_MiniTeaser_Babygalerie

Unsere Babygalerie

 

 

 

 

05.02.2018 | AMEOS Klinikum Schönebeck

Medizinforum zum Thema Fettleber

„Fettleber – eine harmlose Volkskrankheit?“, so lautet das Thema beim Medizinforum am Samstag, den 24. Februar 2018, im AMEOS Klinikum Schönebeck.
Beginn ist 10.00 Uhr - Speisesaal des Klinikums in der Köthener Str. 13 – Haus G. Dr. med. Holger Schäffer, Chefarzt der Gastroenterologie und Onkologie, hat sich bewusst für dieses Thema entschieden, da die Fettlebererkrankung die häufigste chronische Lebererkrankung in Deutschland ist.

Etwa 20-30 % der Allgemeinbevölkerung sind betroffen, eine Zunahme ist vor allem bei den Männern zu verzeichnen. In seinem Vortrag möchte der Mediziner die Anatomie der Leber erläutern und über verschiedene Symptome, die mit „Problemen der Fettleber“ in Verbindung gebracht werden. sprechen.

Wann spricht man von einer Fettleber? Wie entsteht sie? Welche Beschwerden werden durch diese Erkrankung verursacht? Was sind die Risikofaktoren? Welche...

weiterlesen
24.01.2018 | AMEOS Klinikum Schönebeck

Barrierefreiheit

Der Allgemeine Behindertenverband in Sachsen-Anhalt e.V. (ABiSA) würdigte kürzlich die barrierefreie Gestaltung des AMEOS Klinikums Schönebeck mit dem Titel “Dieses Unternehmen ebnet Wege“ und überreichte das dazugehörige Zertifikat. Barrierefreiheit ist schon immer ein wichtiges Thema für das AMEOS Klinikum Schönebeck, um behinderten Patienten und Besuchern den Aufenthalt im Klinikum zu erleichtern.  weiterlesen

15.01.2018 | AMEOS Klinikum Schönebeck

13. Berufsfindungsmesse

Dr.-Carl-Hermann-Gymnasium in Schönebeck lud ein

 

Zahlreiche Unternehmen nutzten am Samstag die Gelegenheit, um sich und ihre Ausbildungsmöglichkeiten vorzustellen, so gehörte auch das AMEOS Klinikum Schönebeck mit zu den Ausstellern.

 

Ziel war es, den Jungen und Mädchen einen Überblick zu verschiedenen Berufsfeldern zu verschaffen und Unternehmen der Region kennenzulernen. Viele Jugendliche waren in Ihrer Entscheidung noch sehr unsicher. Möchte ich eine Ausbildung oder doch lieber eine Studienrichtung einschlagen?  weiterlesen

Alle Nachrichten anzeigen
Karriere bei AMEOS

Die AMEOS Region Ost bietet Ihnen vielfältige Möglichkeiten.

Babygalerie des AMEOS Klinikums Schönebeck

Sehen Sie hier alle Kinder, die in unserem Klinikum zur Welt gekommen sind!