17.11.2017 | AMEOS Klinikum Halberstadt

"Jetzt schmeckt´s ihm wieder": Medizinisches Sonntagsforum in Halberstadt

Medizinisches Sonntagsforum am 26. November 2017: „Riech- und Schmeckstörungen – Ursachen und Therapie“

Am Sonntag, 26. November 2017, veranstaltet das AMEOS Klinikum Halberstadt wieder das Medizinische Sonntagsforum. Um 11:00 Uhr sind alle Interessierten im Rathaussaal der Stadt Halberstadt herzlich willkommen. Der Eintritt ist frei und offen für alle Interessierten. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Das letzte Medizinische Sonntagsforum in diesem Jahr hat das Thema: „Jetzt schmeckt´s ihm wieder - Aufbau, Erkrankungen und Therapie des Geruchs- und Geschmackssinnes!“ und widmet sich dem Thema Riechen und Schmecken. Der Chefarzt der HNO-Klinik, Dr. Jörg Langer wird gemeinsam mit den beiden Assistenzärztinnen Franziska Kriesche und Carmen Keine zu Ursachen und Behandlungen von Riech- und Schmeckstörungen referieren.

Die HNO-Heilkunde beschäftigt sich wie kaum ein...

weiterlesen
15.11.2017 | AMEOS Klinikum Halberstadt

Halberstädter Wundzirkel

Maden in der Wunde – Wissenswertes rund um die kleinen Helfer in der Biochirurgie

Am Donnerstag, 23. November 2017, 16:00 Uhr, geht der „Halberstädter Wundzirkel“ am AMEOS Klinikum Halberstadt in die letzte Runde dieses Jahres.  weiterlesen

14.11.2017 | AMEOS Klinikum Halberstadt

Kinder-Musical zum Weltfrühgeborenentag

Anlässlich des weltweiten Frühgeborenen-Tages organisiert die neonatologische Station des AMEOS Klinikums Halberstadt am Freitag, 17.11.2017, ein Benefizkonzert, das ab 16 Uhr in der Winterkirche am Dom, Domplatz 16a, in Halberstadt stattfindet. Der Eintritt ist frei!  weiterlesen

Alle Nachrichten anzeigen
Arbeiten bei AMEOS

AMEOS bietet Ihnen vielfältige Möglichkeiten. Wir fördern Sie in Ihren eigenen Fähigkeiten, wollen mit Ihnen gemeinsam Zukunft gestalten und geben Ihnen genug Freiheiten für kreative Ideen.

AMEOS Regionen

Die AMEOS Regionen bündeln Leistungen und Kompetenzen einzelner Standorte und bewirken eine optimale regionale Versorgung.

Lesen Sie hier mehr über unsere Regionen: