18.05.2018 | AMEOS Klinikum Aschersleben

Tag der Händehygiene

Je fünf Finger hat die Hand, daher ist der 5.5. als Tag der Händehygiene ausgewählt worden. Die von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) 2009 ins Leben gerufene Aktion soll alljährlich die Aufmerksamkeit des medizinischen Personals auf die Händehygiene lenken. Die Hände sind wohl die wichtigste Oberfläche bei der Übertragung von Krankheitserregern, von daher gehört die hygienische Händehygienemaßnahmen zu den wichtigsten Präventionsmaßnahmen gegen Krankenhausinfektionen.

Am Donnerstag, 3. Mai und am Dienstag den 8. Mai fand rund um den Tag der Händehygiene Aufklärungsveranstaltungen an den AMEOS Klinika Ascherleben und Staßfurt statt. Die Hygienefachkräfte Katrin Schulz, Dörte Hofer und Heike Weidehase waren mit Ihrem Hygiene-Mobil in beiden Häusern voll im Einsatz. Ziel der Aktion war es, die Mitarbeitenden vor Ort zu sensibilisieren, dass die korrekte Händedesinfektion...

weiterlesen
02.05.2018 | AMEOS Klinikum Aschersleben

Neuer stellvertretender Krankenhausdirektor

Seit dem 1. Mai ist Florian Dietrich als stellvertretender Krankenhausdirektor für die AMEOS Klinika Aschersleben und Staßfurt tätig.

 

Der Diplom-Ökonom war die letzten vier Jahre bereits als Führungskraft im Gesundheitswesen tätig. Er absolvierte ab 2016 das zweijährige Traineeprogramm der...  weiterlesen

24.04.2018 | AMEOS Klinikum Aschersleben

Neues Leben in den chirurgischen OPs

Der Chefarzt der Klinik für Allgemein-, Viszeral-, Gefäß- und Thoraxchirurgie Dr. med. Stephan Rudolph bringt neues Leben in die Chirurgieräume des AMEOS Klinikums Staßfurt. Als Trainingsräume nutzte er diese um die Fertigkeiten der chirurgischen Klinik zu schulen. Denn das Erlernen und Train...  weiterlesen

Alle Nachrichten anzeigen

Karriere
bei AMEOS

 

Die AMEOS Region Ost bietet Ihnen vielfältige Möglichkeiten sich in den Bereichen Somatik, Psychiatrie, Pflege oder Eingliederung weiterzuentwickeln.

 

Stellenangebote ansehen