Willkommen im AMEOS Klinikum Eutin

Das AMEOS Klinikum Eutin bietet ambulante und teilstationäre Behandlungsangebote für Patienten mit psychischen Erkrankungen. Das multiprofessionelle Team behandelt psychisch erkrankte Menschen, die eine intensive Behandlung benötigen, für die ein Klinikaufenthalt jedoch nicht erforderlich ist.

Es besteht eine enge Zusammenarbeit mit dem AMEOS Klinikum für Psychiatrie und Psychotherapie in Neustadt und eine Kooperation mit allen Leistungsanbietern der Eingliederungshilfe, der ambulanten Pflege und anderer psychosozialer Dienstleistungen in der Region.

Das AMEOS Klinikum Eutin ist Akademisches Lehrkrankenhaus für Pflege der FOM, Hochschule für Ökonomie und Management. Die Kooperation zwischen AMEOS und der FOM vereint die Anstrengungen der AMEOS Gruppe um eine moderne und hochqualifizierte Pflege mit dem strategischen Ansatz eines Verbundes akademischer Lehrkrankenhäuser für Pflegeberufe.

 

 

Weitere Informationen

16.02.2018 | AMEOS Klinikum Heiligenhafen

Gesundheitsminister Garg übergibt Fördermittelbescheid für Klinikbau

Dr. Heiner Garg, Minister für Soziales, Gesundheit, Jugend, Familie und Senioren des Landes Schleswig-Holstein, hat am Freitag, den 16. Februar einen Fördermittelbescheid über rund 11 Mio. Euro an das AMEOS Klinikum Heiligenhafen übergeben.

Die Übergabe des Fördermittelbescheides stellt den Beginn der Bau- und Modernisierungsmaß-nahmen der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie am Standort Heiligenhafen dar. Entstehen wird ein Neubau mit drei Stationen und ca. 70 Betten für akute Krisen, Gerontopsychiatrie und für das Huntington Zentrum Nord.

Gesundheitsminister Dr. Garg betont: „Ziel der Landesregierung ist es, die psychiatrisch-psychotherapeutische Versorgung in Schleswig-Holstein so zu gestalten, dass die Bedürfnisse von Patientinnen und Patienten im Mittelpunkt stehen. Genau dazu tragen wir mit der heutigen Investition gemeinsam mit der Klinik bei. Mit dieser...

weiterlesen
05.02.2018 | AMEOS Reha Klinikum Ratzeburg

Das Alzheimer Therapiezentrum Ratzeburg erhält einen neuen Namen

Seit dem Übergang der Röpersbergklinik Ratzeburg GmbH in die AMEOS Gruppe im August 2017 erfolgt die schrittweise Integration in die Gruppenstruktur. Dazu gehört auch die Namensanpassung der Röpersbergklinik: Das neue AMEOS Reha Klinikum Ratzeburg umfasst jetzt insgesamt drei Bereiche: Neben der „Rehabilitations- und AHB-Klinik für Onkologie, Gynäkologie, Urologie, Pneumologie“ sowie dem 2016 zertifizierten „Endometriosezentrum für Rehabilitation“ gibt es nun auch die „Rehabilitationsklinik für pflegende Angehörige“.

 

Letztere war als Alzheimer Therapiezentrum Ratzeburg im Jahr 2012 mit einem speziellen Rehabilitationskonzept für pflegende Angehörige von Menschen mit Demenz an den Start gegangen. Diese besondere Form einer psychosomatischen Rehabilitations- und Vorsorgemaßenahme ist vielen inzwischen auch unter dem Begriff Ratzeburger Modell bekannt.  weiterlesen

15.01.2018 | AMEOS Klinikum Neustadt

Karl- und Charlotte-Bühler-Preis für Dr. med. Jörn Conell

Lehrpreis an Ärztlichen Direktor der AMEOS Klinika für Psychiatrie und Psychotherapie in Neustadt, Eutin und Lübeck verliehen. Karl-und Charlotte-Bühler-Preis der Fakultät Psychologie der Technischen Universität Dresden für Herrn Dr. med. Jörn Conell  weiterlesen

Alle Nachrichten anzeigen

Karriere
bei AMEOS

 

Die AMEOS Region Nord bietet Ihnen vielfältige Möglichkeiten sich in den Bereichen Somatik, Psychiatrie, Pflege oder Eingliederung weiterzuentwickeln.

 

Stellenangebote sehen