15.04.2021 | 13:00 - 14:30 | Osnabrück

Basic-Life-Support

 

Reanimationstraining für medizinisches Personal

Die Fähigkeit des Krankenhauspersonals schnell und leitliniengerecht zu handeln, ist für Patienten überlebenswichtig. In dem eineinhalbstündigen Kurs Basic-Life-Support (BLS) werden die Basismaßnahmen der Reanimation für Einzelhelfer und im Team aufgefrischt. Die Teilnehmenden wiederholen das Erkennen von verschiedenen lebensbedrohlichen Notfällen bei Erwachsenen und (an ausgewählten Standorten) Kindern, die Durchführung einer qualitativ hochwertigen Herzdruckmassage und Beatmung sowie die frühzeitige Anwendung eines automatisierten, externen Defibrillators. Der BLS-Kurs muss alle zwei Jahre wiederholt werden.

Inhalte
•    Anatomie und Physiologie der Atmung und des Kreislaufs
•    Symptome und Maßnahmen bei Herzstillstand
•    Technik der Herz-Lungen-Wiederbelebung

Zielgruppe
Pflegende, Psychiater, Therapeuten, Mitarbeitende mit engem Patientenkontakt

Referenten
Dozenten der tronomed GmbH & Co KG

Akkreditierung
2 Punkte Reg. berufl. Pflegender