Work-Life-Balance

20.09.2022 bis 20.09.2022 |
09:00 bis 16:15

Auch in stressigen Phasen einen Ausgleich finden

In unserem Berufsleben wird Stress immer häufiger zur Belastung. Für Berufstätige ist der Spagat zwischen Berufs- und Familienleben sehr schwer. Der Anspruch und die Erwartungen an die verschiedenen Rollen sind hoch. Dieser Druck führt zum Stress. 

Ziel dieses Seminars ist es, dass Sie sich den Rollenerwartungen, die an Sie gestellt werden bewusst werden und eine gesunderhaltende Balance finden. Dabei genießen Sie die Ruhe und Abgeschiedenheit des Klosters Marienrode, in welchem das Seminar durchgeführt wird. Für die Teilnahme an diesem Seminar ist keine konfessionelle Zugehörigkeit notwendig.

Inhalt

  • Auseinandersetzung mit persönlicher Lebenssituation
  • Bewusstwerden der Rollenerwartungen – Arbeitnehmer/Arbeitnehmerin, Mann/Frau, Vater/Mutter
  • Ruhige, inspirierende Lage des Klosters Marienrode

Zielgruppe
Mitarbeitende aller Berufsgruppen bei AMEOS

Referenten
Andreas Metge, Pastoralreferent, Katholische Klinikseelsorge und Christine Aden-Löst, Evangelische Klinikseelsorge

Seminargebühr
45,00 EUR netto
10 - 15 Teilnehmer

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren: 

  • Grübeln? Nein Danke!
  • Resilienztraining 
Zurück zur Liste
Adresse:
AMEOS Gruppe
Bahnhofplatz 14
CH-8021 Zürich