01.11.2021 | 09:00 - 16:15 | Geestland

Ressourcen in der Praxisanleitung kompetenzorientiert fördern

Keine freien Plätze

 

Praxisanleiter führen, begleiten und fördern ihre Auszubildenden mit hoher fachlicher und persönlicher Kompetenz. Das umfasst auch die Stärkung der Eigenverantwortlichkeit der Auszubildenden, sowie eine kompetenzorientierte Ressourcenförderung. Ziel dieses Seminar ist es, den Praxisanleiter*innen Methoden zu vermitteln eine strukturierte und ressourcenfördernde Praxisanleitung durchzuführen, um die Auszubildenden kompetenzgerecht zu unterstützen.

Inhalte

  • Bedeutung von kompetenzorientierter Praxisanleitung
  • Umgang mit herausforderndem Verhalten bei Auszubildenden
  • Stärkung des eigenverantwortlichen Handelns von Auszubildenden
  • Gezielte Gesprächsführung 
  • Förderung der Selbstreflexion 

Zielgruppe
Praxisanleiter in der Pflege

Referenten
Verena Otte

Seminargebühr
75 EUR netto
10 – 20 Teilnehmer

Akkreditierung
Fortbildungspunkte werden bei der Registrierung beruflich Pflegender beantragt.