01.01.2022 - 31.12.2022 | online

Kenntniskurs im Strahlenschutz für OP- und Funktionspersonal

Veranstaltungsort:

online

 

Um als Person mit abgeschlossener medizinischer Ausbildung einfache Röntgeneinrichtungen auf direkte Anweisung des unmittelbar anwesenden Arztes bedienen zu dürfen, sind Kenntnisse im Strahlenschutz erforderlich. Dies gilt beispielsweise für medizinisches Assistenzpersonal im OP und in Funktionsbereichen, z.B. ERCP und Herzkatheter. 

Das Kurskonzept ist als Online-Angebot angelegt – 50% der Inhalte werden als eLearning im Selbststudium absolviert und 50% als Online-Vorlesung (Webinar). Wurde das eLearning erfolgreich beendet, erfolgt die Zulassung zum Webinar, in dem praxisrelevantes Fachwissen für den Strahlenschutz gemeinsam mit dem Dozenten und anderen Kursteilnehmern erarbeitet und vermittelt wird. Darüber hinaus ist aufgrund der Web-Seminar-Situation ein zusätzlich vierstündiges Praktikum erforderlich und ein zugehöriger Nachweis (Praktikumsbogen) einzureichen.

Inhalt

  • eLearning zum Kenntniskurs im Strahlenschutz für OP- und Funktionspersonal (10 UE)
  • Webinar zum Kenntniskurs im Strahlenschutz für OP- und Funktionspersonal (10 UE)

Zielgruppe
Gesundheits- und Krankenpfleger, Medizinische Fachangestellte und anderes OP- und Funktionspersonal

Referent
ccm-Campus

Seminargebühr
250,00 EUR
15 - 25 Teilnehmer

Akkreditierung
Fortbildungspunkte werden bei der Registrierung beruflich Pflegender beantragt.

Webinar-Termine
Bitte wählen Sie einen Webinar-Termin aus und geben diesen bei Ihrer Kurs-Anmeldung an:

Termine folgen.
Jeweils 8.30-14.00 Uhr