16.03.2022 | 09:00 - 16:15 | Geestland

Deeskalationstraining nach KDM – Refresherkurs

 

Deeskalierende Grundhaltung vertiefen

Im Refresherkurs zum Deeskalationstraining nach KDM geht es vor allem um die Vertiefung der Inhalte aus dem Basiskurs. Sie analysieren Ihre alltägliche Arbeit und Ihr Handlungsumfeld. Problematische Teilbereiche werden dabei von reflektiert, so dass Sie gewaltbereitem Handeln gegenüber deeskalierend und handlungsfähig bleiben.

Inhalt

  • Konflikt- und Deeskalationsmanagement vertiefen
  • Veränderte Sichtweise auf aggressives Verhalten festigen
  • Anwendung in der Praxis 
  • Praktische Übungen und Erfahrungsaustausch 

Zielgruppe
Pflegende, Ärzte, Psychologen, Therapeuten, Verwaltungsvollzugsbeamte

Referentinnen
Julia Baumgartner und Nicole Abuzaid, Deeskalationstrainerinnen. 

Seminargebühr
80,00 EUR netto
10 - 16 Teilnehmer

Akkreditierung
Fortbildungspunkte werden bei der Ärztekammer bzw. der Registrierung beruflich Pflegender beantragt.