15.10.2021 | 09:00 - 16:00 | Neustadt in Holstein

Aromatherapie/Aromapflege – Aufbau

 

Düfte und Kräuter um schwierige Situationen im psychiatrischen Stationsalltag zu bewältigen

Düfte und Kräuter wurden schon in der Antike zu Heilzwecken eingesetzt. Die Aromatherapie/Aromapflege als Zweig der Phytotherapie macht sich diese wohltuenden Eigenschaften zu Nutze und setzt sie gezielt ein, um schwierige Situationen zu lindern. Ätherische Öle können bei diversen psychiatrischen Krankheitsbildern begleitend oder unterstützend hilfreich sein.

Inhalte

  • Stresstypen
  • Stress-Forschung - Stärkung des Immunsystems 
  • Psycho-Aromatherapie und ihre Wirkung auf die Neurotransmitter
  • ätherische Öle speziell zur Unterstützung bei psychiatrischen Erkrankungen, Krisenintervention
  • ätherische Öle und ihre speziellen Wirkungen gegen Angst, Stress, Sucht, Psy-chosen
  • praktische Anwendungstipps mit Phytotherapie
  • Übungen aus verschiedenen Entspannungsverfahren, Tipps für den Alltag
  • bewährte Mischungen

Zielgruppe
Interessierte, die bereits einen Basiskurs hatten, Aromaerfahrene

Referentin
Anja M. Ahl, Heilpraktikerin, Aromaexpertin/Pflege, Krankenschwester

Seminargebühr
120,00 EUR netto
10 – 20 Personen

Anmeldeschluss
15.09.2021