10.03.2022 | 09:00 - 16:00 | Neustadt in Holstein

Aromatherapie - Aufbauseminar

 

Schwerpunkt: Düfte und Kräuter um schwierige Situationen im psychiatrischen Stationsalltag zu bewältigen

Düfte und Kräuter wurden schon in der Antike zu Heilzwecken eingesetzt. Die Aromatherapie/Aromapflege als Zweig der Phytotherapie macht sich diese wohltuenden Eigenschaften zu Nutze und setzt sie gezielt ein, um schwierige Situationen zu lindern. 

Das Seminar zeigt Ihnen, wie ätherische Öle gezielt bei diversen psychiatrischen Krankheitsbildern begleitend oder unterstützend eingesetzt werden können.

Inhalte

  • Stresstypen
  • Stress-Forschung – Stärkung des Immunsystems
  • Psycho-Aromatherapie und ihre Wirkung auf die Neurotransmitter
  • Ätherische Öle speziell zur Unterstützung bei psychiatrischen Erkrankungen, Krisenintervention
  • Ätherische Öle und ihre spezielle Wirkung gegen Angst, Stress, Sucht, Psychosen
  • Praktische Anwendungstipps & Übungen verschiedener Entspannungsverfahren

Zielgruppe
Interessierte, die bereits einen Basiskurs besucht haben, Aromaerfahrene

Referentin
Anja M. Ahl (Heilpraktikerin, Aromaexpertin/Pflege, Krankenschwester) 

Seminargebühr
120,00 EUR, netto
10 - 20 Teilnehmer

Akkreditierung
Fortbildungspunkte werden bei der Ärztekammer bzw. der Registrierung beruflich Pflegender beantragt.