Aufnahme

Die Aufnahme in unser Pflegehaus möchten wir so einfach wie möglich für Angehörige und Bewohner gestalten.

Die folgenden Unterlagen sind für die Heimaufnahme erforderlich und werden Bestandteil des Heimvertrages:

  • Anmeldeformular
  • Vollständigen und vom behandelnden Hausarzt unterschriebenen ärztlichen Fragebogen
  • Bescheid über die Einstufung in eine Pflegestufe oder den Nachweis über die Antragsstellung auf Einstufung bei der Pflegekasse
  • Ggf. Kostenzusage des zuständigen Sozialamtes bei Sozialhilfeempfängern

Das Rechtsverhältnis des Heimaufenthaltes wird durch die allgemeinen Vertragsbedingungen des Heimvertrages gestaltet. Alle persönlichen Daten und Angaben zur Organisation der Heimbetreuung unterliegen prinzipiell der Schweigepflicht im Sinne des Datenschutzes. Die Aufnahme wird durch die Bewohnerverwaltung, Pflegehausdirektorin und Pflegedienstleitung durchgeführt.

Erreichbar sind wir von Montag bis Freitag in der Zeit von 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr. In dringenden Fällen sind wir auch außerhalb dieser Zeiten nach Terminvereinbarung persönlich für Sie da, auch an Wochenenden und Feiertagen.