Physiotherapie

Die physiotherapeutische Abteilung im AMEOS Klinikum Kaiserstuhl zeichnet sich durch ein modernes und patientenorientiertes Therapieangebot aus. Zu einem professionellen Patientenmanagement der Physiotherapie gehören nach der ärztlichen Diagnose eine detaillierte Befundung und die Erstellung eines individuellen Therapieplanes. Dabei kommen modernste Erkenntnisse und Methoden der Physiotherapie zur Anwendung, wie

  • Krankengymnastik am Gerät
  • Bobath für Erwachsene
  • Medizinisches Aufbautraining
  • Manuelle Lymphdrainage
  • Propriozeptive neuromuskuläre Fazilitation
  • Sportphysiotherapie
  • Manuelle Therapie
  • Maitland
  • Schlingentisch-Therapie
  • Klassische Massage
  • Bindegewebsmassage
  • Akupunktmassage nach Penzel
  • Cranio-sacrale Therapie
  • Reiki
  • Elektrotherapie (Interferenz, Ultraschall)
  • Fango, heiße Rolle
  • Kryotherapie

Unsere qualifizierten und langjährig erfahrenen Physiotherapeuten unterstützen in großzügigen Behandlungsräumen aktiv Ihre Genesung. Durch ständige interne und externe Fortbildungen des Physiotherapeutenteams wird ein hohes Maß an Behandlungsqualität erreicht.

Eine ambulante Physiotherapie erfolgt auf Rezept und für Selbstzahler.

In der physiotherapeutischen Abteilung werden täglich Patienten mit orthopädischen, neurologischen, internistischen und chirurgischen Erkrankungen/Verletzungen behandelt.

In Kooperation mit verschiedenen Krankenkassen werden regelmäßig Rückenschulkurse angeboten.  

Gruppentherapien in Kooperation mit dem Turnverein Breisach (einmal wöchentlich):

  • Herzsportgruppe
  • Gefäßsportgruppe
  • Osteoporosesportgruppe
  • Diabetessportgruppe
  • Schlaganfallsportgruppe

Weitere Informationen finden Sie in unserem Flyer, den Sie in der nebenstehenden Spalte herunterladen können!

Ansprechpartner

Klaus D. Bury | Leiter der Physiotherapie
Telefon: +49 7662 811 418