Herzlich willkommen

im AMEOS Klinikum Kaiserstuhl!

Wenn Sie ins Krankenhaus müssen und Ihnen der Aufenthalt bevorsteht,

  • Sie eine Behandlung auf hohem medizinischem Standard erwarten,
  • Sie gut ausgebildetem Personal vertrauen wollen und
  • Sie eine persönliche Betreuung schätzen, dann sind Sie bei uns in guten Händen.

Unser Klinikum bietet Ihnen wohnortnah eine moderne medizinische Versorgung auf hohem Niveau. Bei allem, was wir tun, steht der Mensch im Vordergrund unserer Bemühungen.

Weitere Informationen

28.11.2016 | AMEOS Klinikum Kaiserstuhl

Schnelle Hilfe bei Alkoholproblemen ist das A und O

Menschen die an einer Alkoholabhängigkeit leiden, brauchen eine direkt verfügbare Krankenhausbehandlung. Aber auch die Begleitung durch eine Suchtberatungsstelle ist für den Behandlungserfolg unerlässlich.  Bei schweren Fällen mit desolater Wohnsituation ist oft auch eine längerfristige Unterstützung im alltagspraktischen Bereich notwendig. Patienten die durch Wohnungslosigkeit bedroht sind, profitieren gerade in akuten Krisensituationen von einer Langzeittherapie oder einem betreuten Wohnheim für suchtkranke Menschen.

Das Josefshaus in St. Peter ist eine solche Wohneinrichtung. Seit 2003 wird hier suchtkranken Menschen ein zuhause geboten. Das Wohnheim bietet mit seinen 30 Plätzen und einem suchtspezifischen Konzept wichtige Hilfestellung im Wiederaufbau einer Tagesstruktur.

Das Team, bestehend aus Sozialarbeitern, Arbeitserziehern, Betreuern und Hauswirtschafterinnen besuchte...

weiterlesen
15.11.2016 | AMEOS Klinikum Kaiserstuhl

Vogtsburger Herzseminar 2016

Auch in diesem Jahr veranstaltet das AMEOS Klinikum Kaiserstuhl zusammen mit der Stadt Vogtsburg, der Deutschen Herzstiftung und dem Verein der Freunde und Förderer des Krankenhauses Dr. Lay das Herzseminar. Mit der Veranstaltung am Freitag den 18.11.2016 möchte das Klinikum der örtlichen Bevölkerung aktuelles medizinisches Wissen rund um das Herz vermitteln und Möglichkeiten der Krankheitsvermeidung aufzeigen. Jährlich finden im von der Deutschen Herzstiftung ausgerufenen „Herzmonat“ November über 1.000 Herzseminare und Vorträge in ganz Deutschland statt. Stress ist wegen seiner wachsenden Bedeutung auch das Thema der diesjährigen Veranstaltungskampagne der Herzstiftung.

Nach der feierlichen Begrüßung der Gäste durch den Bürgermeister der Stadt Vogtsburg im Kaiserstuhl eröffnet Klaus Seidel, Chefarzt der Klinik für Innere Medizin, Kardiologie und Suchtmedizin den Abend mit einem Vortrag über Bluthochdruck. Chronischer Stress ist ein bedeutsamer Risikofaktor für Herz-Kreislauf-Probleme wie Bluthochdruck. Damit es gar nicht erst zu einer Gefährdung des Herzens kommt lernen die Besucher dem Entstehen von Bluthochdruck und

Stress erfolgreich entgegenzuwirken aber auch Frühwarnzeichen zu erkennen.  weiterlesen

17.10.2016 | AMEOS Klinikum Kaiserstuhl

Altersmedizin ist Netzwerkmedizin

Im AMEOS Klinikum Kaiserstuhl trafen sich Experten der Altersmedizin aus Deutschland, Schweiz und Österreich um die Zukunft zu gestalten.

Durch den demographischen Wandel wird die Zahl der geriatrischen Patienten im Krankenhausalltag immer größer. Die Herausforderung besteht darin, den älteren Patienten ein optimales und auf ihre Bedürfnisse angepasstes Behandlungskonzept anbieten zu können und eine kontinuierliche Weiterqualifizierung des behandelnden Fachpersonals zu gewährleisten. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass sich Fachleute interdisziplinär austauschen und bestehende landesweite Geriatriekonzepte diskutiert werden.  weiterlesen

Alle Nachrichten anzeigen
Arbeiten bei AMEOS

AMEOS bietet Ihnen vielfältige Möglichkeiten. Wir fördern Sie in Ihren eigenen Fähigkeiten, wollen mit Ihnen gemeinsam Zukunft gestalten und geben Ihnen genug Freiheiten für kreative Ideen.

AMEOS Regionen

Die AMEOS Regionen bündeln Leistungen und Kompetenzen einzelner Standorte und bewirken eine optimale regionale Versorgung.

Lesen Sie hier mehr über unsere Regionen: