21.09.2016 |

Flutopferberatung für Betroffene, Hilfesuchende, Helfer und alle Interessierten

Die AMEOS Klinika Inntal informieren in Kooperation mit der Flutopferhilfe Rottal-Inn des Bayerischen Roten Kreuzes Flutbetroffene, Helfer und Interessierte über „Mögliche seelische Schäden durch die Flutkatastrophe“. Eine erste Veranstaltung fand bereits im August statt und wird aufgrund des starken Interesses und der Nachfrage am 29. September 2016 erneut angeboten. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen praxisorientierte Informationen. Diese ermöglichen den Besuchern Warnsignale der  Psyche und des Körpers bei sich und betroffenen Angehörigen oder Freuden zu erkennen, sie richtig einzuordnen  und sich über hilfreiche Beratungs- und Behandlungsmöglichkeiten zu informieren.  Zu typischen Warnsignalen bei  anhaltenden psychischen Belastungen gehören bspw. Schlafprobleme, innere Unruhe, Gereiztheit,...

weiterlesen
11.07.2016 |

Akutbehandlung für Flutopfer mit psychischen Belastungen

Die Ambulanz des AMEOS Instituts Süd für tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie (AISPT) stellt ab sofort für Flutopfer, die unter anhaltenden psychischen Belastungen leiden, zahlreiche Therapieplätze für akute Kriseninterventionsbehandlungen bereit.  weiterlesen

Alle Nachrichten anzeigen

Karriere
bei AMEOS

Die AMEOS Region Süd bietet Ihnen vielfältige Möglichkeiten sich in den Bereichen Somatik, Psychiatrie, Pflege oder Eingliederung weiterzuentwickeln.

Stellenangebote ansehen