Filter

Jahr wählen

  • Medizinisches Sonntagsforum am 22. Januar 2017 mit dem Thema Urologie
    Am Sonntag, 22. Januar 2017, veranstaltet das AMEOS Klinikum Halberstadt das erste Medizinische Sonntagsforum im neuen Jahr. Um 11:00 Uhr sind alle Interessierten im Rathaussaal der Stadt Halberstadt herzlich willkommen. Die medizinische Informationsveranstaltung befasst sich dieses Mal mit dem Thema „Urologie für Mann und Frau“. Das Forum steht wie immer unter der Leitung des Ärztlichen Direktors Professor Dr. Klaus Begall. Der Referent ist Dr. med. Per Friedrichsen, Chefarzt der Klinik für Urologie und Kinderurologie des AMEOS Klinikums Halberstadt. Er bringt zudem zwei weitere Gastreferenten aus seinem Klinikbereich mit: Dr. med. Judith Priefert-Schnell und Oberarzt Dr. Matthias Jobmann.
    weiterlesen
  • AMEOS Klinikum Halberstadt startet eigene ‚Patienten-Akademie’ - Neues AMEOS Medizinforum bietet zudem eine Woche später Experten-Rat am Telefon
    Am kommenden Mittwoch, 11. Januar 2017, 15 Uhr, geht mit der so genannten ‚Patienten-Akademie’ am AMEOS Klinikum Halberstadt ein zusätzliches AMEOS Medizinforum an den Start. Gastgeber der ersten Ausgabe wird dabei Dr. Frank Aedtner, Chefarzt der Klinik für Nephrologie, Diabetologie und Hypertensiologie, sein. Die Patienten-Akademie findet ab sofort einmal pro Monat, jeden zweiten Mittwoch statt. Veranstaltungsort werden immer die Konferenzräume des Klinikums in Haus F auf der dritten Ebene sein. In der jeweils darauf folgenden Woche, kurzum jeden dritten Donnerstag im Monat, wird zudem ein Telefonforum stattfinden. Die Besonderheit: sollten in der Patienten-Akademie Fragen offen geblieben sein, können diese demselben Experten im Rahmen der einstündigen Aktion nochmals am Hörer gestellt werden. Hierfür werden eigens zwei Telefonleitungen geschaltet. Die konkreten Nummern werden rechtzeitig im Vorfeld des thematisch auf der neuen Akademie aufbauenden Termins bekannt gegeben.
    weiterlesen
  • Neuer Chefarzt für Plastische, Ästhetische und Handchirurgie am AMEOS Klinikum Halberstadt
    Mit dem 01. Januar 2017 hat Priv.-Doz. Dr. med. Andreas David Niederbichler die Position des Chefarztes im neu geschaffenen Klinikbereich für Plastische, Ästhetische und Handchirurgie am AMEOS Klinikum Halberstadt übernommen. Der Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie ist ein sehr erfahrener und interdisziplinär wie international bestens ausgebildeter Mediziner mit überdurchschnittlichen Kenntnissen auf dem Gebiet der Mikrochirurgie. Er beherrscht die gesamte fachliche Bandbreite der Plastischen, Ästhetischen und Handchirurgie. Seine Fähigkeiten im Bereich der Mikroreplantation sowie seine Spezialisierungen ‚Handchirurgie‘ und ‚Notfallmedizin‘ machen Niederbichler zu einem ausgewiesenen Experten für rekonstruktive Eingriffe z.B. an Brust und Hand.
    weiterlesen
  • Neuer Chefarzt der Klinik für Kardiologie am AMEOS Klinikum Halberstadt
    Seit 01. Januar 2017 ist Dr. med. Ludger Mazur neuer Chefarzt der Klinik für Kardiologie am AMEOS Klinikum Halberstadt. Mazur ist ein leitungserfahrener, bestens ausgebildeter und qualifizierter Facharzt für Innere Medizin sowie ausgewiesener Spezialist auf dem Gebiet der interventionellen Kardiologie. Sein fachliches Spektrum reicht von Untersuchungen im Herzkatheterlabor, über minimal-invasive Eingriffe am Herzen bis hin zur Implantation von Defibrillatoren und Herzschrittmachern. Er verfügt zudem über vielseitige Spezialkenntnisse. So trägt er unter anderem die Zusatzbezeichnungen ‚Internistische Intensivmedizin‘ sowie ‚Rettungsmedizin‘ und hat die Zusatzqualifikation ‚Interventionelle Kardiologie‘ inne.
    weiterlesen
  • AOK Sachsen-Anhalt übergab Weihnachtselche auf neuer Kinderstation des AMEOS Klinikums Halberstadt
    Am heutigen Montag, 19. Dezember 2016, überreichte die AOK Sachsen-Anhalt rund 30 plüschige Weihnachtselche auf der neuen Kinderstation B6 der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin am AMEOS Klinikum Halberstadt. „Wir überraschen kranke Kinder im Krankenhaus mit unseren Kuscheltieren. Gerade in der vorweihnachtlichen Zeit sollen sie die Krankheit für einen Augenblick vergessen machen und so ein klein wenig zum Heilungsprozess beitragen“, erläutert Michael Schwarze, Regionalsprecher der AOK Sachsen-Anhalt, im Vorfeld des Besuchs.
    weiterlesen